Wohnverbund
Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Freizeit – Inklusiv:

Wie lässt man den Feierabend wohlverdient ausklingen oder wie macht man sich das Wochenende schön? Hierzu hat der Wohnverbund der MARIENBORN gGmbH ein paar Anregungen für Sie, welche wir Ihnen im Folgenden kurz darstellen möchten!

 

Sie wollen einfach nur Ruhe haben, Chillen und die Seele baumeln lassen, dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch in unserem Integrationsbetrieb „LAGO BEACH ZÜLPICH“ am Wassersportsee. Hier finden Sie ein Restaurant und eine Strandbar. Die Strandbar bietet Ihnen nicht nur Sand sondern auch einen außergewöhnlich schönen Blick auf den Zülpicher See. Wüsste es man nicht, hätte man das Gefühl in Urlaub zu sein.

Sie wollen sich körperlich so richtig verausgaben? Dann empfehlen wir Ihnen eine Teilnahme an den Sport- und Krafttrainingsangeboten des Wohnverbundes. Für die sportlichen Tätigkeiten, stehen Ihnen Kraft- und Trainingsräume in den Häusern des Wohnverbundes selbst zur Verfügung, die kostenlose Nutzung der Sport- und Fitnesshalle der MARIENBORN gGmbH in Zülpich oder zu verbilligten Konditionen, Angebote von ortsansässigen Vereinen und Fitnesscentern an den Standorten Zülpich und Frechen – Königsdorf.

Sie wollen sich im kreativen Gestalten neu entdecken? Hierzu stehen Ihnen nicht nur die Kreativräume der Häuser des Wohnverbundes zur Verfügung, sondern es gibt ebenfalls diverse Möglichkeiten zur Teilnahme an VHS–Kursen die in Zülpich und Frechen angeboten werden.

Sie wollen einfach nur die Stadt genießen? Kaffee trinken, Shoppen, Kultur erleben und andere Menschen treffen? Die Städte Zülpich und Frechen bieten hierzu zahlreiche Möglichkeiten an. Die Erreichbarkeit ist fußläufig unkompliziert gegeben. Zudem befinden sich Haltestellen des ÖPNV in unmittelbarer Nähe der Häuser des Wohnverbundes. Darüber hinaus sind die Mittel- und Großstädte Euskirchen, Düren, Aachen, Bonn und Köln in nur 30 – ca. 60 min mittels ÖPNV zu erreichen. Alternativ stehen den Häusern jedoch auch unternehmenseigene PKW`s und Kleinbusse zur Verfügung, die Ihnen selbstverständlich ein kostenloses Aufsuchen, wenn gewünscht mit personeller Begleitung, der vorerwähnten Städte möglich machen.